es it fr de en pl
Die königlichen Schätze auf der Wawel-Burg, Kollektionen herausragender Sammler, weltweit wichtiges kulturelles Erbe im jüdischen Stadtviertel Kazimierz, faszinierende unterirdische Gewölbe unterhalb des Marktes und Objekte, die die Geschichte der Entwicklung der Technik veranschaulichen – die reichhaltigen Krakauer Museen enthüllen vor den Besuchern die 1000-jährige Geschichte und die komplizierte Individualität der ehemaligen königlichen Hauptstadt. Das Angebot der Krakauer Museen – modern, umfassend und vielfältig – zieht sowohl Jugendliche, als auch Kunstinteressierte und Spezialisten aus diversen Wissenschafts - und Kulturbereichen an, verlockt Geschäftsleute, unkonventionelle Zusammenkünfte zu arrangieren und ermöglicht uns allen, die Geheimnisse der vergangenen Jahrhunderte kennenzulernen.
Stadtpräsident: Jacek Majchrowski
«
  • Muzeum Uniwersytetu Jagiellońskiego
  • Muzeum Geologiczne Wydziału Geologii, Geofizyki i Ochrony Środowiska Akademii Górniczo-Hutniczej
  • ITB Internationale Tourismusbörse in Berlin im Jahr 2010
  • Muzeum Narodowe Młoda Polska
  • Muzeum Inżynierii
  • Muzeum Narodowe Młoda Polska
  • EMIF Internationale Business Fair in Brüssel im Jahr 2010
  • Seweryn-Udziela- Volkskundemuseum in Krakau
»
Facebook
  • Program regionalny
  • województwo maloposkie
  • Unia Europejska
Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinpolnischen Regionaloperationsplans für die Jahre 2007-2013 mitfinanziert