es it fr de en pl
Die Burg in Czchów

Die Burg in Czchów

Praktische Informationen
Besichtigung:

Bastei der Burg in Czchów

Öffnungszeiten:
Mai und Sept.: täglich: 10.00-17.00 Uhr
Juni-August: täglich 10.00-19.00 Uhr, Sa. und So. 10.00-16.00 Uhr Mo. - Fr.: 8.00-16.00 Uhr nach früherer telefonischer Vereinbarung

Tel.: 0048 14 6635230.

Anfahrt:
Von Krakau Richtung Osten auf der Landesstraße Nr. 4 nach Brzesko, dann auf der Landesstraße Nr. 75 Richtung Süden. Das Auto kann man am Markt in Czchów stehen lassen, bis zur Bastei sind es nur 5 Minuten Fußweg. Von Krakau nach Czchów verkehren auch Fernbusse.
Auf dem Hügel über Czchów und dem malerischen Dunajec-Tal erhebt sich eine imposante Bastei, von der sich ein sehr schöner Ausblick auf die umliegenden Hügel, das Flusstal, den Staudamm und den Czchowskie-See erstreckt.

Der zylindrische Turm mit mehrere Meter starken Mauern wurde gegen Ende des 13. Jahrhunderts gebaut, um den wichtigen Handelsweg entlang des Dunajec bewachen zu können. Im 14. Jahrhundert ließ König Władysław Łokietek eine kleine Burg um die Bastei bauen, wo die Starosten von Czchów amtierten. Seit dem 18. Jahrhundert war der Bau unbewohnt und verfiel dem Ruin. Bis heute hat nur der älteste Teil des Bauwerkes überdauert, also die erwähnte Turmbastei. Kürzlich wurde ein Teil der Mauer renoviert und ein kleines Wachhaus erbaut, in dem sich eine archäologische Ausstellung und das Modell des ehemaligen Schlosses befindet.

 

Was ist noch besonders sehenswert?
Um den Markt in Czchów und in den umliegenden Strassen kann man die authentische Bebauung aus dem 18. Jahrhundert besichtigen. In einigen Häusern sind noch die alten Laubengänge erhalten. In der Nähe des Marktes steht ein sakrales Baudenkmal - die Marienkirche mit Relikten der romanischen Kirche aus dem 12. Jahrhundert.


Zurück
 
Facebook
  • Program regionalny
  • województwo maloposkie
  • Unia Europejska
Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinpolnischen Regionaloperationsplans für die Jahre 2007-2013 mitfinanziert