es it fr de en pl
Jüdisches Museum Galicja

Jüdisches Museum Galicja

Dajwór-Straße 18

Besichtigungszeiten
Täglich: 10:00 – 18:00 Uhr
Bis auf 25. Dezember und das Fest Jom Kippur

www.galiciajewishmuseum.org
Das Ziel des Jüdischen Museums Galicja ist nicht nur die Erinnerung an die Opfer des Holocaust, sondern auch an die jüdische Kultur, die auf den Gebieten des polnischen Galiziens existierte und immer noch existiert. Durch verschiedene Bildungs-und Erziehungsprogramme versucht das Museum, Klischees und falschen Vorurteilen über die gemeinsame polnisch-jüdische Geschichte entgegenzutreten und gleichzeitig Zukunftskonzepte zu inspirieren.

 

Das Zentrum fur Multimedia-Ressourcen umfasst eine ständing wachsende Sammlung von Filmen über die Geschichte der Juden und des Holocaust, unter anderem die Berichte, die von dem USC Shoah Foundation Institute for Visual History and Education zusammengetragen wurden. Die Anmietung des Multimediaraums für die private Nutzung ist möglich. Das Museum ist auch als Zentrum für die in der Umgebung lebenden Gerechten unter den Völkern der Erde tätig, indem es regelmäßige Begegnungen organisiert, eine Dokumentation anlegt und den örtlichen Verband unterstützt. Vor kurzem hat das Museum zur Einrichtung eines Gesundheitsfonds für diejenigen unter den Gerechten, die medizinischer Pflege bedürfen, eingerichtet.

 

Das Museum Galicja bietet ein attraktives Programm mit Kulturveranstaltungen und speziellen Attraktionen für Besuchergruppen wie Jiddisch-und Hebräisch- Unterricht, Konzerte, ein Büffet mit Spezialitäten der jüdischen und polnischen Küche, Filmvorführungen, Tanz Workshops, Konferenzen, Empfangen und Buchpräsentationen. Das Museum erfreut sich steigender Bekanntheit Und wird in der Welt als lokales Zentrum der jüdischen Kunst mit regelmäßigen Musik-und Kunstveransaltungen geschätzt. Außerdem ist das Museum zu einem Forum für Dialog zwischen den Religionen Und Kulturen geworden. Allmonatlich veröffentlicht das Museum einen elektronischen Newsletter mit einer umfassenden Liste aller Veranstaltungen im Bereich der jüdischen Kultur in ganz Südpolen, der eine einzigartige Quelle des Wissens über das jüdische Leben und die Kulturereignisse in Kleinpolen darstellt.

Zurück
 
FÜR BESUCHER ANGEBOTENE TREFFEN
wszystkie galerie z muzeum
«
»

Aktualnosci

Facebook
  • Program regionalny
  • województwo maloposkie
  • Unia Europejska
Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinpolnischen Regionaloperationsplans für die Jahre 2007-2013 mitfinanziert