es it fr de en pl
Adler-Apotheke

Adler-Apotheke

Bohaterów-Getta-Platz 18

Besichtigungszeiten
April – Oktober:
Montag: 10:00 – 14:00 Uhr (Eintritt frei)
Dienstag – Sonntag: 9:30 – 17:00 Uhr

November – März:
Montag: 10:00–14:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch; Donnerstag, Samstag, Sonntag: 9:00 – 16:00 Uhr
Freitag: 10:00 – 17:00 Uhr
geschlossen: jeden ersten Dienstag im Monat

www.mhk.pl
Seit Juli 2004 ist im Museum die ständige Ausstellung „Die Apotheke im Krakauer Ghetto“ zu sehen. Die neue Ausstellung wurde nach einem Konzept des Historischen Museums der Stadt Krakau und der künstlerischen Gestaltung von Paweł Górecki eingerichtet und vollständig durch eine großzügige Spende von Roman Polański finanziert, der für diesen Zweck das Preisgeld des Preises der Polnischen Kulturstiftung zur Verfügung stellte.

An diesem historischen Ort wird besonders das Andenken an Tadeusz Pankiewicz bewahrt, der hier während des gesamten Zeitraums des Bestehens des Ghettos (1941-1943) als Apotheker arbeitete und seinen Nächsten angesichts der schrecklichen Bedrohung Hilfe brachte. Die Ausstel lung ist zu einem großen Teil der Vernichtung der Krakauer Juden in den Jahren 1939-1945 gewidmet. Dafür wurden museale Exponate, Archivurkunden, -fotos und -filme verwendet. Dies ist ein Ort der Erinnerung an das Schicksal Tausender unschuldig umgebrachter jüdischer Krakauer Bürger und eine wichtige Etappe der historischen Erziehung der jungen Generation, ein Mahnmal für künftige Generationen.
Zurück
 
Facebook
  • Program regionalny
  • województwo maloposkie
  • Unia Europejska
Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinpolnischen Regionaloperationsplans für die Jahre 2007-2013 mitfinanziert