es it fr de en pl
Pharmaziemuseum Jagiellonen-Universität Collegium Medicum

Pharmaziemuseum Jagiellonen-Universität Collegium Medicum

Im Museum werden Konferenzen, Banketts und Festempfänge organisiert, auch am Abend und bei einem Gläschen Likör nach alten Apothekenrezepten. Es besteht die Möglichkeit von Catering in Form eines Büffets. Den Gästen stehen zwei Säle zur Verfügung (40 und 48 m2), die bei Konferenzbestuhlung Raum für 90 Personen bieten und bei Bankettanordnung für 100 Personen, sowie (je nach Wetter) der Innenhof des Museums. Auch die vorhandene Multimediaausstattung kann genutzt werden. Kleine Gruppen können an Sonderführungen in Verbindung mit einer Präsentation der Herstellung und Vergoldung von Pillen oder der Zubereitung von pharmazeutischen Weinen teilnehmen.
 
Zurück zum Museum
 
FÜR BESUCHER ANGEBOTENE TREFFEN
Facebook
  • Program regionalny
  • województwo maloposkie
  • Unia Europejska
Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinpolnischen Regionaloperationsplans für die Jahre 2007-2013 mitfinanziert