es it fr de en pl
Palast des Bischofs Erazm Ciołek

Palast des Bischofs Erazm Ciołek

Das Museum öffnet seine historischen Gemäuer für Konferenzen, Banketts und Business-Begegnungen. Der Saal der Tugenden im 1. Stock mit einer Fläche von 120 m2 bietet Raum für 80 Personen. Er ist mit Multimediagerät ausgestattet und hat Zugang zu Internet, Garderobe, Toilette und Fahrstuhl. Auch Catering ist möglich. Seine natürliche Ergänzung ist der Hetmansaal  mit 52 m2 und Zugang unmittelbar vom Treppenhaus ohne Notwendigkeit des Betretens der Galerie. Ein origineller  Ort ist auch der Renaissance-Innenhof, dessen Fläche von 370 m2 von den vier Flügeln des Palasts umgeben ist. Hier steht eine überdachte Bühne mit einer Fläche von 30 m2 mit professioneller Tonverstärkung und Beleuchtung zur Verfügung. Auch Catering ist möglich. Zu mieten ist auch der äußere Innenhof (130 m2), eingerichtet in Form eines Lapidariums und umgeben mit einer Stellage, an der Fragmente von Details aus verschiedenen Architekturepochen angebracht sind, die aus dem Erazm-Ciołek-Palast stammen. Auch hier besteht die Möglichkeit von Catering.
 
Zurück zum Museum
 
FÜR BESUCHER ANGEBOTENE TREFFEN
Facebook
  • Program regionalny
  • województwo maloposkie
  • Unia Europejska
Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinpolnischen Regionaloperationsplans für die Jahre 2007-2013 mitfinanziert