es it fr de en pl
Rathausturm

Rathausturm

Rynek Główny 1

Öffnungszeiten :
in der Sommersaison (April - Oktober)
täglich 10:30 - 18:00 Uhr

www.mhk.pl/oddzialy/wieza_ratuszowa
Der stolz auf den Hauptmarkt herabblickende würdige Rathausturm gehört zu den Wahrzeichen von Krakau. Er ist Symbol der politischen und wirtschaftlichen Macht und Bedeutung der Stadt und der alten Traditionen der städtischen Selbstverwaltung. Der ehemalige Sitz der städtischen Behörden kann heute nur noch auf alten Stichen und Gemälden bewundert werden. Das einzige erhaltene Relikt ist der 75 m hohe Turm mit einer Abweichung um 55 cm von der Senkrechten. Die strengen Innenräume erinnern an die stolze Vergangenheit. Der Rathausturm war im Mittelalter ausgebaut und im 16. Jahrhundert durch einen Renaissanceteil erheblich erweitert worden. Die Fassaden weisen eine Quaderverkleidung mit profiliertem Stab- und Maßwerk auf. Der Turmschaft trägt einen im 17. Jahrhundert von dem königlichen Architekten Piotr Beber entworfenen barocken Helm. Seit 1967 ist im Rathausturm eine Abteilung des Historischen Museums der Stadt Krakau untergebracht.

Zurück
 
FÜR BESUCHER ANGEBOTENE TREFFEN
wszystkie galerie z muzeum
«
»
Facebook
  • Program regionalny
  • województwo maloposkie
  • Unia Europejska
Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinpolnischen Regionaloperationsplans für die Jahre 2007-2013 mitfinanziert