es it fr de en pl
Museum der Jagiellonen-Universität

Museum der Jagiellonen-Universität

Außer der Besichtigung der interaktiven Ausstellung und des Professorengartens zur Abendstunde stellt das Museum seine historischen Gemächer auch Veranstaltern von Konferenzen zur Verfügung. Der Michał-Bobrzyński-Saal im 2. Geschoss des Collegium Maius mit einer Fläche von 110 m2 (zusätzlich 5 m2 Ausstellungsfläche) bietet Platz für 70 Personen. Auch der nach König Kasimir dem Großen benannte Saal (57 m2, 5 m2 Ausstellungsfläche) in den renovierten Kellergewölben des Collegium Maius, dessen freigelegtes Mauerwerk seine mittelalterlichen Charakter bewahrt hat, bietet Platz für 40 Personen. Nach vorheriger Vereinbarung besteht die Möglichkeit der Installation von Multimediagerät.

 
Zurück zum Museum
 
FÜR BESUCHER ANGEBOTENE TREFFEN
Facebook
  • Program regionalny
  • województwo maloposkie
  • Unia Europejska
Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinpolnischen Regionaloperationsplans für die Jahre 2007-2013 mitfinanziert