es it fr de en pl

Breakup

Wir laden zur Ausstellung "Breakup" ein, der ersten Präsentation des Museums der Stadttechnik (pl. Muzeum Inżynierii Miejskiej) über die Forschungen der Krakauer Wissenschaftler.
"Breakup" bildet den Anfang einer Serie von temporären Ausstellungen, deren Ziel  ist es, die Forschungsarbeiten der Krakauer Wissenschaftler zu zeigen. In der Ausstellung befinden sich Detektoren, die von Kernphysikern zur Untersuchung der Spaltung der Deuteronen (Atomkern, der aus Proton und  Neutron besteht) verwendet werden. Die Aufgabe dieser Untersuchung ist es, bessere Kenntnisse über die Wechselwirkungen zwischen den Hauptbestandteilen der Materie zu gewinnen.

Das bisher gewonnene Wissen ermöglicht uns, Strom in Atomkraftwerken zu erzeugen, wirksame Diagnosen und Behandlungsmethoden zu entwickeln, Lebensmittel  zu desinfizieren. Und welche Möglichkeit gibt uns das Wissen, das wir heute gewinnen? Möchte sich vielleicht jemand selbst als Forscher betätigen?

Der Besuch dieser Ausstellung kann der erste Schritt auf diesem Weg sein. Um die vorgestellten Bereiche besser zu verstehen, hilft ein speziell für diese Ausstellung konzipiertes Spiel in Flash-Technologie.

Die Ausstellung ist für die Besucher vom 6. Dezember 2014 bis 1. März 2015 geöffnet. Museum der Stadttechnik in Krakau ul. św. Wawrzyńca 15.

Für weitere Informationen besuchen Sie: www.mimk.com.pl
Facebook
  • Program regionalny
  • województwo maloposkie
  • Unia Europejska
Das Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Kleinpolnischen Regionaloperationsplans für die Jahre 2007-2013 mitfinanziert